Combivert F5

Gemäß dem Grundsatz "so viel wie nötig" sind abgestufte Geräteleistungen lieferbar, die für den Einsatzfall optimierte Eigenschaften bieten:

    - durchgängige Bedienung

    - identisches Programmiertool über PC

Dafür stehen folgende Ausführungen zur Verfügung:

F5-B (Basic)
Standardgeräte für gesteuerte Applikationen mit Nennleistungen von 0,37 bis 15 kW.
 
F5-C (Compact)
Universelle Baureihe mit erweiterten Softwarefunktionen und I/O-Umfang bis 90 kW.
 
F5-M (Multi)
Gesteuerte und geregelte Antriebssteller nach dem Prinzip "All in one" für Anwendungen bis 900 kW.
 
Softwareversion A.S.C.L.
A.S.C.L. (Asynchronous Sensorless Closed Loop) ist Spitzentechnik für den Betrieb von Asynchronmotoren ohne Rotorlagerückführung und bietet in der Anwendung exzellente Drehzahl- und Drehmomentgenauigkeiten, optimierte Stromaufnahme und sicheren Betrieb bei hohen Impulsbelastungen.