C6 REMOTE I/O

Analog oder Digital - die Aufnahme und Ausgabe von Signalen in der Peripherie einer Anlage erfordert die Dezentralisierung der Verbindungstechnik und ein geeignetes Medium der Signalübertragung zu zentraler Intelligenz. Das REMOTE I/O System basiert auf der wirtschaftlich optimalen Ethernet-Hardware und bringt über den Protokollstandard EtherCAT die bewährten Eigenschaften der Echtzeitkommunikation in jedes einzelne Element der
Ein-/Ausgangsebene. 
Mechanisch aufgebaut in einem standardisierten 25 mm Aluminiumrahmen erfüllt das steckbare Modularsystem höchste Anforderungen an EMV-Festigkeit und bietet eine hohe Packungsdichte. Jeder Buskoppler als Kopfstation einer dezentralen Einheit kann bis zu 20 Remote I/O-Module mit einer maximalen Stromaufnahme von 3 A verbinden.

             

 

Die effiziente Stecktechnik der unterschiedlichen Module erlaubt eine schnelle Montage, Erweiterung oder Austausch auf standardisierter 35 mm DIN Hutschiene. Die Federzugsteckverbinder der Anschlüsse weisen eine hohe Anschlussdichte und Vibrationsfestigkeit auf und verwenden für die Demontage eine simple Hebelmechanik zum Lösen ohne spezielle Werkzeuge.

 

Hier gehts zum Katalog>>